Höchste Sicherheit beim Kauf auf Rechnung

Als Schweizer Unternehmen und Tochter von Cembra Money Bank AG haben wir verschiedene gesetzliche und vertragliche Auflagen einzuhalten. Das macht den Kauf auf Rechnung mit swissbilling zu einem der sichersten Zahlungsmittel.

Die hohen swissbilling-Sicherheitsstandards

Ein Beliebtheitsgrund für den Kauf auf Rechnung ist die Sicherheit

Es gibt viele Zahlungsmittel in Onlineshops und im stationären Handel. Während es in anderen Ländern aber eher um das Verhältnis zwischen Barzahlung und Kartenzahlung im Handel oder um Online-Service und Lastschrift im Onlineshop geht, steht in der Schweiz der Kauf auf Rechnung weit vorn. Die hohe Sicherheit des Systems ist ein Grund dafür; noch mehr Gründe liefern wir bei den Vorteilen. Bei der Online-Bestellung ist der Kauf auf Rechnung (auch in Raten) eines der sichersten Zahlungsmittel. Sie als Kunde haben Einfluss darauf, wann Sie die Rechnung via Einzahlungsschein begleichen. Es läuft nicht wie bei der Vorauskasse, Kreditkarte oder Überweisung, wo der Rechnungsbetrag meist noch vor dem Versand der Waren fällig ist oder abgebucht wird. Auch greift – Stichwort Bank Safety – niemand auf Ihr Konto zu und Sie müssen keine unnötigen Accounts bei Drittanbietern einrichten. Dazu kommen die allgemeinen Standards und Auflagen, denen wir als Schweizer Unternehmen und Tochter von Cembra Money Bank AG Folge leisten. Erfahren Sie hier mehr zu unseren hohen Sicherheitsstandards und zur ausgezeichneten Sicherheit beim Kauf auf Rechnung.

Was den Rechnungskauf/die Ratenzahlung so sicher macht

Eine für sich funktionierende Lösung ohne Accounts und Datenweitergabe

Der Kauf auf Rechnung ist offiziell als sicherste Bezahlmethode bei der Online-Bestellung anerkannt und gelangt mit swissbilling jetzt auch erstmalig in den stationären Handel. Ob der Kauf auf Rechnung über den Verkäufer selbst oder einen spezialisierten Drittanbieter wie swissbilling ausgeführt wird, spielt in Sachen Sicherheit keine Rolle. Es gibt im Vergleich zu allen anderen Bezahlmethoden schlichtweg überragende Vorteile. Dazu gehört, dass Sie die Rechnung erst nach Ankunft und Ausprobieren der Waren bezahlen, dass Sie dafür eine besonders grosszügige Zahlungsfrist haben und dass Sie die Bestellung auch in Raten bezahlen können. Mehr dazu lesen Sie auf der Seite Vorteile. Sie werden staunen, da sind wir uns sicher.

Ein Tochterunternehmen von Cembra Money Bank AG

Mit der Bank im Rücken zu hoher Sicherheit beim Kauf auf Rechnung

Cembra Money Bank ist eine der führenden Schweizer Anbieterinnen von Konsumkreditprodukten und –dienstleistungen. swissbilling ist ein Tochterunternehmen der Cembra Money Bank. Diese ist der Bankenaufsicht FINMA unterstellt, die als schweizerische Finanzmarktaufsichtsbehörde sämtliche Segmente des schweizerischen Bankwesens kontrolliert. Dort wird also geprüft, ob sich Banken, Versicherungen, Börsen und weitere Unternehmen regelkonform verhalten.

Schweizerische Anforderungen erfüllen

Aus der Schweiz für die Schweiz wissen wir, was Sie bewegt

Als Schweizer Unternehmen mit Sitz in Romanel-sur-Lausanne wissen wir, welche Anforderungen in der Schweiz beim Kauf auf Rechnung zu erfüllen sind. Deshalb haben wir als langjährige und erfahrene Anbieterin einen exzellenten Ablauf mit vielen individuellen Wahlmöglichkeiten entwickelt, der mit dem hohen Sicherheitsstandard bereits mehrere tausend Kunden in der Schweiz überzeugt hat. Auch in Zukunft wollen wir die ersten sein, die beim Zahlungsmittel auf neue Gegebenheiten in der Schweiz sofort reagieren.

Sicherheit im stationären Handel

Auch im Geschäft um die Ecke in Sachen Sicherheit unschlagbar

Möchten Sie im Geschäft bezahlen, müssen Sie zukünftig lediglich sagen, dass Sie gern eine Rechnung mit swissbilling hätten. Sie holen nicht einmal die Geldbörse heraus, sondern sagen dem Personal einfach Ihren Namen und Ihre Adresse. Nutzen Sie unseren Rechnungsservice öfter, empfehlen wir Ihnen, kleine Zettel mit diesen Daten vorzubereiten, die Sie einfach nur weitergeben. So wird das Risiko vermindert, dass Name und Adresse in falsche Hände geraten.

Thema Bonitätsprüfung

Auch der Händler schätzt hohe Sicherheit

Noch bevor Sie swissbilling als Zahlungsmittel auswählen, wird eine Bonitätsprüfung anhand Ihrer zuvor getätigten Eingaben durchgeführt. Diese Bonitätsprüfung wird zur Feststellung allfälliger Risiken durchgeführt. Auch bei diesem Prozess setzen wir auf einen hohen Sicherheitsstandard für Sie als Kunden. Während die Zahlung bei der Vorauskasse oder Kreditkarte sofort einzuplanen ist, handelt es sich beim Kauf auf Rechnung/bei der Ratenzahlung als Zahlungsmittel um ein absolutes Vertrauensgeschäft, das durch die Bonitätsprüfung abgesichert wird. Wir vermeiden, dass Sie in Schwierigkeiten kommen und später eine Zahlungserinnerung oder gar eine Mahnung erhalten müssen. Ihre persönlichen Daten werden dabei lediglich mit internen Datenbanken bei swissbilling, sowie in manchen Fällen auch mit der Datenbank der CRIF abgeglichen.

Verarbeitung der Zahlung durch POSTFINANCE & DATATRANS

Eine sichere Verbindung, über die Ihre Daten zu uns kommen
Bei POSTFINANCE SCHWEIZ und DATATRANS handelt es sich um spezialisierte Payment Service Provider, die in der Schweiz auf die zahlungstechnische Verbindung zwischen Händler und Zahlungsdienstleister zuständig sind. Sofern ein Online-Shop bei POSTFINANCE oder DATATRANS registriert ist, kann dieser unseren Service einfach freischalten. Ihre Daten werden dann bei allen Bestellungen vom Online-Shop über POSTFINANCE oder DATATRANS an uns weitergeleitet, so dass wir die Zahlung via Rechnung verarbeiten können. Die Verbindung ist absolut sicher und vertrauenswürdig. Es herrscht ausserdem eine höhere Sicherheit als bei der Zahlung via Vorauskasse, Kreditkarte oder Überweisung, da es bei diesen wesentlich schneller zu Missbrauch kommen kann.

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir sind hier, um zu helfen. Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit einem unser Payment-Spezialisten.

Kontakt aufnehmen

Finden Sie heraus, wie wir Sie bei Ihren Projekten unterstützen und die Kundenerfahrungen verbessern können.