Höchste Sicherheit beim Kauf auf Rechnung

Der Kauf auf Rechnung mit swissbilling ist eines der sichersten Zahlungsmittel

Die hohen swissbilling-Sicherheitsstandards

Ein Beliebtheitsgrund für den Kauf auf Rechnung ist die Sicherheit

Die Sicherheit ist es, die den Kauf auf Rechnung in der Schweiz so beliebt macht. Während Käufer in anderen Ländern meist die Lastschrift oder Kreditkarte bevorzugen, ist es hierzulande der Kauf auf Rechnung. Kein Wunder, denn bei diesem Zahlungsmittel ist etwa die Weitergabe von Bankdaten, Einrichtung von Accounts bei Drittanbietern oder voreilige Bezahlung/Abbuchung vor der Lieferung der Ware ausgeschlossen. Genauso unübersichtliche Situationen, wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen und Händler bereits bezahlte Teilbeträge noch zurückbuchen müssen. Dies sind Punkte, die bei jedem anderen Zahlungsmittel so nicht gewährleistet werden können. Bei swissbilling kommt noch der sichere Checkoutprozess dazu. So entsteht ein Zahlungsmittel mit vielen Vorteilen.

Was den Kauf auf Rechnung/die Ratenzahlung so sicher macht

Eine für sich funktionierende Lösung ohne Accounts und Datenweitergabe

Bei der Onlinebestellung ist der Kauf auf Rechnung offiziell als Zahlungsmethode mit der höchsten Sicherheit anerkannt. swissbilling sorgt zudem dafür, dass die smarte Lösung immer mehr in stationäre Geschäfte kommt. Ob der Kauf auf Rechnung direkt über den Händler läuft oder über einen Drittanbieter wie swissbilling, spielt in Sachen Sicherheit keine Rolle. In allen denkbaren Dimensionen achten wir auf die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards, die Sie bei der Kreditkarte, Vorauskasse, Überweisung oder Lastschrift vergeblich suchen. Und ohne, dass Sie hinsichtlich Zahlungsfrist, Ratenzahlung und Rückgaberecht an Flexibilität sparen müssen.

Ein Tochterunternehmen von Cembra Money Bank AG

Die Cembra Money Bank ist eine der führenden Schweizer Anbieterinnen von Konsumkreditprodukten und -dienstleistungen. swissbilling ist ein Tochterunternehmen von Cembra Money Bank

Aus der Schweiz für die Schweiz

Als heimatliches Unternehmen wissen wir, was Sie bewegt

Der Kauf auf Rechnung ist die beliebteste Zahlungsmethode in der Schweiz. Um ihn aber auch anforderungskonform umzusetzen, braucht es ein Unternehmen, das die Anforderungen versteht. swissbilling hat als Unternehmen mit Sitz in Romanel-sur-Lausanne langjährige Erfahrungen , ist seriös und bietet exzellente Lösungen für seine Kunden an. Mit unserem Kauf auf Rechnung können Sie [hervorragend] auf Rechnung liefern lassen, was auch immer Sie bestellen. Ohne Bankdaten, Passwörter und Vorkasse. Dafür mit unverändertem Rückgaberecht und viel Zeit, um die gelieferte Ware in aller Ruhe auszupacken und auszuprobieren.

Sicherheit im stationären Handel

Auch im Geschäft um die Ecke in Sachen Sicherheit unschlagbar

Mit unserer Lösung für Onlineshops haben wir schon mehrere tausend Kunden überzeugt. Mit unserer Lösung für stationäre Geschäfte haben wir eine innovative und einmalige Neuerung entwickelt. Mit unveränderter Sicherheit können Sie ab sofort auch in vielen Geschäften auf Rechnung einkaufen. Ganz einfach, indem Sie sagen, dass Sie gern eine Rechnung mit swissbilling hätten. Sie brauchen keine Geldbörse, sondern geben lediglich Ihren Namen und Ihre Adresse an. Wenn Sie unseren Rechnungsservice öfter nutzen, empfehlen wir Ihnen, kleine Zettel mit den Daten vorzubereiten, die Sie bei Bedarf weitergeben. So gibt auch dahingehend kein Risiko, dass Ihr Name und Ihre Adresse in falsche Hände gelangen. Ihr Lieblingsgeschäft unterstützt den Kauf auf Rechnung mit swissbilling noch nicht? Dann empfehlen Sie uns doch bitte weiter! Vielen Dank.

Bonitätsprüfung beim Checkout

Hohe Sicherheit ab dem ersten Schritt

Wenn Sie sich im Checkout befinden, wird bereits bei der Eingabe Ihres Namens und der Lieferadresse eine Bonitätsprüfung durchgeführt. Ihre persönlichen Daten werden nur mit internen Datenbanken bei swissbilling abgeglichen, in manchen Fällen zusätzlich mit der Datenbank der CRIF. Die Prüfung ist erforderlich, um allfällige Risiken zu ermitteln, wenn Sie eine Bestellung auf Rechnung liefern lassen möchten. Um zu vermeiden, dass Sie später mit einer Zahlungserinnerung oder sogar Mahnung erhalten. Beim Kauf auf Rechnung handelt es sich um ein Vertrauensgeschäft, das durch die Prüfung grundsätzlich abgesichert wird. Bei Fragen hierzu sind wir gerne für Sie da.

Auf Rechnung liefern lassen, aber wie genau bezahlen?

Details zur Zahlungsverarbeitung und zum Ablauf

Sobald die Bonitätsprüfung abgeschlossen ist, können Sie Ihre Bestellung auf Rechnung liefern lassen. Mit dem Absenden der Bestellung werden die Daten über eine sichere Verbindung vom Händler zu uns übertragen. Entweder direkt oder über einen sogenannten Payment Service Provider, in unserem Fall Datatrans oder Postfinance Schweiz.. swissbilling bestätigt den Kauf auf Rechnung als Zahlungsmittel und gibt dem Händler eine Freigabe, damit er die Ware verschicken kann. Kurz nachdem Sie die Ware auf Rechnung haben liefern lassen, erhalten Sie bereits das Dokument.
Sie haben dann genügend Zeit, um die Ware auszupacken und auszuprobieren, ehe Sie bezahlen müssen. swissbilling gewährt Ihnen eine besonders grosszügige Zahlungsfrist, wenn Sie auf Rechnung liefern lassen. So können Sie auch mögliche Retouren noch innerhalb der Frist durchführen, ohne dass die Zeit drängt. Das Geld bleibt so lange bei Ihnen. Anders als bei Lastschrift, Vorkasse oder Kreditkarte, wo es – auch wegen der Bankdaten und Passwörter – schneller zu unübersichtlichen Situationen und Missbrauch kommen kann. Wenn Sie auf Rechnung liefern lassen, ist ein solches negatives Erlebnis dank der hohen Sicherheit ausgeschlossen.

Fragen? Rufen Sie uns an.

Wir sind hier, um zu helfen. Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit einem unser Payment-Spezialisten.

Kontakt aufnehmen

Finden Sie heraus, wie wir Sie bei Ihren Projekten unterstützen und die Kundenerfahrungen verbessern können.